Berichte und Neuigkeiten

 
Unwettereinsatz Titel Datum
Unwettereinsatz 2023-08-16

Gestern zog am späten Nachmittag ein Gewitter mit Sturm und auch etwas Hagel über den Bezirk Tulln. Zwölf Feuerwehr waren gefordert, damit die Schäden nach dem Sturm und den Starkregen beseitigt werden konnte. Verkehrsflächen waren verschlammt, Bäume oder Äste wurden vom Sturm um- bzw. angerissen. Mit Schaufeln und Besen sowie mit dem Feuerwehrschlau wurde der Schlamm beseitigt. Die Vermurungen müssen weg, bevor der Morast ins Trocknen anfängt. Dann wird das Ganze hart wie Beton. In Klosterneuburg stürzte ein Baum auf ein Auto.


Unwettereinsatz
Unwettereinsatz Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Die Feuerwehren waren bis in die Nachstunden beschäftigt, um Verkehrswege frei zu machen und Bäume zu beseitigen. An die 160 Frauen und Männer von vierzehn Feuerwehr waren im Einsatz.

Folgende Feuerwehren waren im Einsatz:

  • FF Altenwörth
  • FF Dietersdorf
  • FF Fels
  • FF Judenau
  • FF Klosterneuburg Stadt
  • FW Mallon - FF Kirchberg
  • FF Neustift im Felde
  • FF Oberstockstall
  • FF Ottenthal
  • FF Rappoltenkirchen
  • FF Sieghartskirchen
  • FF Sitzenberg
  • FF Trasdorf
  • FF Unterstockstall


Unwettereinsatz
Unwettereinsatz Foto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login