Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbrand vor Hauseinfahrt Titel Datum
Fahrzeugbrand vor Hauseinfahrt 2023-08-15

Zu einem Brandeinsatz der Alarmstufe 2 wurden die fünf Grafenwörther Gemeindefeuerwehren am Nachmittag des 15.08.2023 nach Grafenwörth gerufen. In der Einfahrt eines Gastronomiebetriebes geriet ein Fahrzeug in Brand, das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen.

Binnen weniger Minuten rückte die Feuerwehr Grafenwörth mit 3 Einsatzfahrzeugen aus. „Vor Ort wurde mit schwerem Atemschutz ein Löschangriff mit der Hochdruckschnellangriffseinrichtung vorgenommen. Ein Übergreifen auf das nahe Haus konnte erfolgreich verhindert werden“, berichtet Feuerwehr-Pressesprecher Manfred Ploiner. Nach dem Niederschlagen des Hauptbrandherdes wurden auch Fassade und Decke des Innenhofs gekühlt, während sich die Feuerwehrleute Zugang zum Innenraum des PKW verschafften und den Brand vollständig ablöschten.

Nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Jettsdorf und letzten Nachlöscharbeiten wurde das von der Polizei freigegebene Wrack mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges verladen und gesichert in Grafenwörth abgestellt. Inzwischen stellte der Heurigenbetrieb dankenswerterweise Getränke für die erschöpften Feuerwehrleute bereit.

Zurück im Feuerwehrhaus wurden die Geräte wieder aufgerüstet, Bekleidung gereinigt und der Tank des Rüstlöschfahrzeuges wieder befüllt. Anschließend konnte wieder Einsatzbereitschaft gemeldet werden.


Fahrzeugbrand vor Hauseinfahrt
Fahrzeugbrand vor HauseinfahrtFoto: FF Grafenwörth 

Fahrzeugbrand vor Hauseinfahrt
Fahrzeugbrand vor HauseinfahrtFoto: FF Grafenwörth 

Fahrzeugbrand vor Hauseinfahrt
Fahrzeugbrand vor HauseinfahrtFoto: FF Grafenwörth 




zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login