Berichte und Neuigkeiten

 
Wintereinbruch verursachte Fahrzeugbergung Titel Datum
Wintereinbruch verursachte Fahrzeugbergung 2022-12-14

Um 14:39 Uhr wurde die FF Weidlingbach zum zweiten Mal an diesem Tag zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Erneut hatte auf der Tullner Straße ein Lenker auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einen Straßengraben gerutscht. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt und konnten den PKW noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig verlassen.

Da eine Bergung mittels Seilwinde nicht möglich gewesen wäre, ohne den Pkw noch mehr zu beschädigen, alarmierte der Einsatzleiter das Kranfahrzeug der FF Klosterneuburg nach.

Damit konnte das Unfallfahrzeug rasch geborgen und auf einem nahegelegenen Parkplatz gesichert abgestellt werden. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Tullnerstrasse für den Verkehr gesperrt.

Im Einsatz standen:

  • FF Weidlingbach mit 3 Fahrzeugen und 9 Einsatzkräften
  • FF Klosterneuburg mit 2 Fahrzeugen und 4 Einsatzkräften
  • Polizei Klosterneuburg


Wintereinbruch verursachte Fahrzeugbergung
Wintereinbruch verursachte FahrzeugbergungFoto: FF Klosterneuburg 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login