Berichte und Neuigkeiten

 
Verkehrsunfall bei Königstetten Titel Datum
Verkehrsunfall bei Königstetten 2022-12-12

Aus unbekannter Ursache stürzte ein VW-Bus nach einer Kurve über eine ca. 5m tiefe Böschung und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Polizei bereits vor Ort. Lenker lt. Angabe der Polizei nicht anwesend. Dieser wurde wenig später in der Nähe vom BILLA "aufgegriffen".

Nach dem Abklemmen der Fahrzeugbatterie wurde entschieden die FF Tulln nachzualarmieren zumal eine schonende Bergung des Fahrzeuges mit unseren Mitteln nicht möglich war.

Die FF Tulln barg das Fahrzeug mittels Kran, verlud es und verbrachte es nach Anordnung der Polizei. Nach Reinigung der Fahrbahn konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Königstetten 6 Mann und 3 Fahrzeuge
  • FF Tulln 6 Mann und 2 Fahrzeuge
  • Polizei Königstetten
  • Polizei Tulln


Verkehrsunfall bei Königstetten
Verkehrsunfall bei KönigstettenFoto: FF Königstetten 


Verkehrsunfall bei Königstetten
Verkehrsunfall bei KönigstettenFoto: FF Königstetten 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login