Berichte und Neuigkeiten

 
Tödlicher Verkerhsunfall bei Tulln Titel Datum
Tödlicher Verkerhsunfall bei Tulln 2022-11-25

Am 25.11.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Die Besatzung des Vorausrüstfahrzeug öffnete die Fahrertüre mit dem Spreizer des Hydraulische Rettungsgerätes und der Lenker konnte gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geholt werden. Die Lenkerin des anderen Fahrzeuges wurde währenddessen vom Rettungsdienst betreut und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer des Einsatzes war die „Tullner Nordumfahrung“ für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Nach der Menschenrettung wurden beide Fahrzeuge mit dem Kran des Wechselladefahrzeug 2 auf den Wechselladeaufbau-Abschlepp und das Abschleppfahrzeug verladen und in die Markenwerkstätte gebracht. Nach rund drei Stunden konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzt waren:

  • FF Tulln-Stadt mit
  • Vorausrüstfahrzeug,Hilfeleistungsfahrzeug 3,Wechselladefahrzeug 2 mitWechselladeaufbau-Abschlepp,Abschleppfahrzeug und 13 Mitgliedern
  • Rotes Kreuz mit RTW Sieghartskirchen, RTW Stockerau, NEF Korneuburg, BEL Tulln
  • ÖAMTC Flugrettung mitChristophorus 2
  • Polizei
  • Straßenmeisterei Tulln Bereitschaftsdienst
  • Stadtgemeinde Tulln mit Kehrmaschine


Tödlicher Verkerhsunfall bei Tulln
Tödlicher Verkerhsunfall bei TullnFoto: FF Tulln Stadt 

Tödlicher Verkerhsunfall bei Tulln
Tödlicher Verkerhsunfall bei TullnFoto: FF Tulln Stadt 

Tödlicher Verkerhsunfall bei Tulln
Tödlicher Verkerhsunfall bei TullnFoto: FF Tulln Stadt 



Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login