Berichte und Neuigkeiten

 
Bergung einer landwirtschaftl. Maschine Titel Datum
Bergung einer landwirtschaftl. Maschine 2022-11-15

Am 14. November 2022 um 9:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS zur Bergung eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges in Kleinwetzdorf alarmiert.

Am Heldenberg war das Erdreich unter einem Häcksler weggebrochen, wodurch die tonnenschwere Maschine in einen Graben hinab stürzte. Die Zuständige FF Großwetzdorf, welche sich bereits die FF Hollabrunn zu Hilfe geholt hatte, forderte zusätzlich auch die Unterstützung der FF Großweikersdorf an.

Beim Eintreffen des RLF der FF Großweikersdorf waren die Bergungsarbeiten bereits voll im Gange. Die Maschine war mit einem Kran der FF Hollabrunn angehoben, und mit Hilfe einer Seilwinde gegen seitliches abrutschen gesichert worden. Die Seilwinde der FF Großweikersdorf wurde anschließend als weitere Sicherung eingesetzt. In akribischer Präzisionsarbeit wurde die Maschine Stück für Stück zurück auf festen Boden gezogen und dabei steht durch die beiden Seilwinden und dem Kran gesichert.

Nachdem nach der erfolgreichen Bergung die Hilfe der FF Großweikersdorf nicht weiter benötigt wurde, konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Im Einsatz standen:

  • die FF Großweikersdorf mit 10 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch, Mannschaftstransport-, und Wechselladefahrzeug)
  • die FF Großwetzdorf mit dem Kleinlöschfahrzeug
  • die FF Hollabrunn mit 2 Fahrzeugen (Kran-, und Wechselladefahrzeug)


Bergung einer landwirtschaftl. Maschine
Bergung einer landwirtschaftl. MaschineFoto: FF Großweikersdorf 


Bergung einer landwirtschaftl. Maschine
Bergung einer landwirtschaftl. MaschineFoto: FF Großweikersdorf 


Bergung einer landwirtschaftl. Maschine
Bergung einer landwirtschaftl. MaschineFoto: FF Großweikersdorf 




zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login