Berichte und Neuigkeiten

 
Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“ Titel Datum
Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“ 2022-11-05

Am Abend des 04.11.2022 kamen die Feuerwehren des Unterabschnitts in Seebarn zu einer besonderen Schulung zusammen. Die Arbeitsgruppe „Ausbildung & Einsatz“ konnte mit Hilfe der Feuerwehren Krems/Donau und Höbenbach zwei besondere Fahrzeuge und deren Konzept vorstellen.

Die Feuerwehr Krems/Donau konnte bereits im Vorjahr eine hochmoderne Drehleiter übernehmen, welche kurz darauf auch schon bei einem Silobrand in Grafenwörth im Einsatz war. Um das Fahrzeug genauer kennenzulernen waren zwei Kameraden aus Krems angereist.

Im neu aufgestellten Sonderdienst „Waldbrandbekämpfung“ des NÖ Landesfeuerwehrverbandes sind auch die Feuerwehren der Gemeinde Paudorf mit dabei. Im Höbenbacher Feuerwehrhaus ist zu diesem Zweck ein Pickup stationiert, welcher spezielle Ausrüstung für Waldbrände transportiert.

Die Kameraden der beiden Feuerwehren erklärten im Stationsbetrieb die Technik der Fahrzeuge, deren taktische Einsatzgrundsätze und brachten praktische Einsatzerfahrungen in die Vorträge ein. Die knapp 40 Übungsteilnehmer hatten abschließend noch Gelegenheit im Korb der Drehleiter einen Blick aus 30m Höhe zu erleben.

Die Feuerwehren des Unterabschnitts bedankten sich sehr herzlich bei den Kameraden aus Krems und Höbenbach für ihre Zeit und die äußerst interessante Schulung!


Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“
Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“Foto: FF Grafenwörth 


Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“
Unterabschnittsschulung „Sonderfahrzeuge“Foto: FF Grafenwörth 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login