Berichte und Neuigkeiten

 
Fahrzeugbrand auf der S5 Titel Datum
Fahrzeugbrand auf der S5 2022-10-24

Zum Brand eines PKW wurden die Feuerwehren Fels/Wagram, Kollersdorf und Grafenwörth am Vormittag des 24.10.2022 auf die S5 Richtung Krems gerufen. Im Motorraum des Fahrzeuges war ein Brand ausgebrochen, der sich rasch ausbreitete, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rasch setzte ein couragierter LKW-Lenker, der extra stehen blieb, erste Löschmaßnahmen mit einem Pulverfeuerlöscher. Da der Brand jedoch schon zu weit fortgeschritten war, blieb der Löscherfolg jedoch aus.

Von den Feuerwehren wurde umgehend eine Absicherung der Einsatzstelle eingerichtet, welche die Autobahnpolizei und die ASFINAG-Autobahnmeisterei noch verstärkten. Die Feuerwehren Fels und Grafenwörth starteten anschließend einen Löschangriff per Schnellangriffseinrichtung mit einem kombinierten Atemschutztrupp aus beiden Feuerwehren.

Nach Ablöschen des Brandes und Aufnahme durch die Polizei verlud die Feuerwehr Grafenwörth dann noch das Wrack per Kran des Wechselladefahrzeuges und stellte den PKW an einen gesicherten Abstellplatz, die Unfallstelle wurde von Trümmern befreit. Für die Dauer des Einsatzes musste eine Spur der S5 gesperrt werden.


Fahrzeugbrand auf der S5
Fahrzeugbrand auf der S5Foto: FF Grafenwörth 

Fahrzeugbrand auf der S5
Fahrzeugbrand auf der S5Foto: FF Grafenwörth 

Fahrzeugbrand auf der S5
Fahrzeugbrand auf der S5Foto: FF Grafenwörth 




zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login