Berichte und Neuigkeiten

 
FJ- Leistungsabzeichen in Gold Titel Datum
FJ- Leistungsabzeichen in Gold 2022-10-10

Am Samstag, dem 8. Oktober 2022, fand im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold statt.

Aus dem Bezirk Tulln waren 10 Feuerwehrjugendmitglieder am Start:

Abschnitt Atzenbrugg:

  • Domenic Siebenhandl – FF Thallern

Abschnitt Tulln:

  • Malin Eenink, FF Dietersdorf
  • Arne Kozikowski, FF Dietersdorf
  • Laurenz Kuderer, FF Dietersdorf
  • Valerie Sappert – FF Dietersdorf
  • Lukas Holzer, FF Tulln-Stadt
  • Mathias Holzer, FF Tulln-Stadt
  • Katharina Roiser, FF Tulln-Stadt;
  • Julian Prochaska, FF Wolfpassing
  • Jakob Klammer, FF Sieghartskirchen

Nach Absolvierung der Disziplinen Hindernisbahn, Geschicklichkeit, Geräte und Ausrüstung (Zuordnung der Geräte für Brand- und Technischer Einsatz, Geräte erkennen und erklären), Nachrichtendienst / Sirenensignale (Handhabung Funkgerät - 4 Funkgespräche, Sirenensignale erkennen), Verhalten bei Notfällen (Rettung aus dem Gefahrenbereich / Absetzen des Notrufes, Notfallcheck / Stabile Seitenlage) und Beantwortung von Fragen haben 8 Teilnehmer das Bewerbsziel erreicht.

Die Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold wurden von Landesfeuerwehrkommandantstellvertreter Landesbranddirektorstellvertreter Martin Boyer im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Christian Burkhart und Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend HLM Hubert Auböck übergeben.

 


FJ- Leistungsabzeichen in Gold
FJ- Leistungsabzeichen in GoldFoto: LFK NÖ/ A.Thürr  


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login