Berichte und Neuigkeiten

 
40 Jahre FJ Zwentendorf Titel Datum
40 Jahre FJ Zwentendorf 2022-10-04

01. Oktober 1982 bis 01.Oktober 2022: Das sind 40 Jahre Feuerwehrjugend Zwentendorf. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, wurde durch die Feuerwehr Zwentendorf am Samstag, den 01. Oktober 2022, ein Fest beim Feuerwehrhaus Zwentendorf ausgerichtet.

Um 14:00 Uhr wurde der Festakt gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, der Feuerwehr und den Festgästen begonnen. Nach dem Einmarsch der aktuellen Feuerwehrjugendgruppe konnten alle anwesenden Ehrengäste durch Kommandant OBI Gerhard Zanitzer begrüßt werden. Danach wurde das Wort dem Jugendbetreuer BI Tobias Hochmuth übergeben. Dieser berichtete über die letzten 40 Jahre Feuerwehrjugend:

Beginnend mit der Gründung am 01. Oktober 1982, wo damals durch Hr. Harald Holzmayr 13 Burschen zusammengetrommelt wurden. Die ersten Jugendbetreuer von 1982 bis 2006 waren HLM Herbert Zischkin und HLM Franz Mayer. Unter der Leitung dieser zwei Herren wurde die Feuerwehrjugend aufgebaut und immer stärker. 2006 wurde die Leitung an OBI Gerhard Zanitzer übergeben. EHLM Karl Gafgo hat alle Jugendbetreuer stets unterstützt und war in seiner Funktion als Hilfsjugendbetreuer immer zur Stelle. Nach 10 Jahren erfolgreicher Jugendarbeit wurde die Führung 2016 ein weiteres Mal an einen stolzen Kameraden weitergereicht. BI Tobias Hochmuth erfüllt nun die Funktion des Jugendbetreuers und wird von OFM Katrin Emsenhuber und LM Lukas Kurzacz als Hilfsjugendbetreuer unterstützt. Unter allen drei Führungen wurde 1998, 2012 und 2019 jeweils ein Bezirkslager der Feuerwehrjugend in Zwentendorf abgehalten. Auch diverse andere Veranstaltungen wie Bezirksbewerbe, Abzeichenabnahmen, Weihnachtsfeiern und noch vieles mehr haben in Zwentendorf in den letzten 40 Jahren bereits stattgefunden. Die Jugendarbeit ist eine der vielen wichtigen Aufgaben der Feuerwehr, weshalb es uns eine Ehre ist, als FF-Zwentendorf ein Teil davon sein zu dürfen. Es ist eine sehr intensive, lehrreiche, zeitaufwendige und kameradschaftliche Arbeit, weshalb wir umso stolzer auf unsere gesamten Jugendgruppen über diese 40 Jahre zurückblicken können.

Nach dem Rückblick über die letzten 40 Jahre wurden seitens Unterabschnitt und Abschnittsfeuerwehrkommando ihre Gruß- und Dankesworte ausgesprochen. Die Gemeinde konnte eine Jubiläumsurkunde zum 40-jährigen Bestehen der Feuerwehrjugend Zwentendorf überreichen.

Zum Abschluss des Festaktes wurde für alle zukünftigen Jugendgruppen ein neuer Wimpel erstellt. Des Weiteren wurden zu diesem Anlass eigene Jubiläums T-Shirts für die Jugendmannschaft angeschafft.

Nach Beendigung des Festaktes konnten die vorbereiteten Stationen für alle eröffnet werden, wodurch die Bevölkerung einen Einblick in das Feuerwehrleben bekommen konnte. Es konnte die Geschicklichkeit beim Kistenklettern, in der Hüpfburg und bei der einen oder anderen Station mit schwerem Feuerwehrgerät getestet werden. Für Speis und Trank sorgte die FF Zwentendorf in der Fahrzeughalle.

Die Feuerwehr Zwentendorf möchte sich auch auf diesem Weg nochmals bei allen Fest- und Ehrengästen recht herzlich für Ihren Besuch bei uns bedanken. Des Weiteren bedanken wir uns bei den Firmen AGRANA Stärke GmbH und Donau Chemie AG aus Pischelsdorf für Ihre Unterstützung, ebenso bei der Feuerwehr Atzenbrugg zur Verfügungstellung ihres Fahrzeuges mit Kran zum Absichern des Kistenkletterns und bei Herrn Gerhard Bauer, der unser Fest in Bildern festgehalten hat und uns diese übermittelte.


40 Jahre FJ Zwentendorf
40 Jahre FJ ZwentendorfFoto: FF Zwentendorf 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login