Berichte und Neuigkeiten

 
Auto überschlagen Titel Datum
Auto überschlagen 2022-05-21

Am Freitag gegen 1900 Uhr wurde das Rote Kreuz Atzenbrugg und die Feuerwehr Trasdorf zu einem Unfall auf der B43 nach Trasdorf Richtung Gemeinlebarn gerufen. Aus ungeklärter touchierten zwei Fahrzeuge. Ein Auto überschlug sich und kam auf einem Feld zum Stehen. Das zweite Auto blieb auf der Bundesstraße stehen.

Der Fahrer wurde durch die Flugretter und der Rettungsmannschaft stabilisiert und zusammen mit der Feuerwehr zum Helikopter getragen. Mit Verletzungen unbekannten Ausmaßes flog der Christophorus 2 den Patienten Richtung St. Pölten in den dortigen Unfallschockraum aus.

Die Feuerwehr barg nachher die beiden  Unfallwracks.

Im Einsatz waren:

  • FF Trasdorf
  • Rotes Kreuz Atzenbrugg
  • ÖAMTC Rettungshubschrauber
  • Polizei Atzenbrugg


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login