Berichte und Neuigkeiten

 
Person von Zug erfasst Titel Datum
Person von Zug erfasst 2022-05-17

Aus noch ungeklärter Ursache wurde eine Person von einer Zuggarnitur erfasst und tödlich verletzt. Die Feuerwehr übernahm das Ausleuchten der Unfallstelle. Außerdem wurde die Bestattung beim Bergen der Leiche unterstützt.

Da der Triebwagenführer aus psychologischen Gründen nicht mehr weiterfahren konnte, mussten die Passagiere aus dem Zug evakuiert werden. Dazu wurde mit Steckleiternteile in Form einer Treppe aufgestellt und die Reisenden nach Einweisung evakuiert.

Auf Wunsch der Polizei wurde mit der Drohne der Feuerwehr St. Andrä Wördern zur Beweissicherung Luftaufnahmen gemacht.

Im einsatz:

  • FF St. Andrä-Wördern
  • FF Altenberg
  • Polizei
  • ÖBB-Notfallkoordinator


Person von Zug erfasst
Person von Zug erfasstFoto: FF St. Andrä-Wördern 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login