Berichte und Neuigkeiten

 
Unwetter bei Ottenthal Titel Datum
Unwetter bei Ottenthal 2022-05-05

Am Mittwoch den 04.05.2022 um 16:06 Uhr wurde die Feuerwehr Ottenthal zu einem Unwettereinsatz auf die L46 zwischen Ottenthal und Großriedenthal alarmiert. Grund dafür war ein schweres Gewitter mit viel Eis und Starkregen. Bereits die Fahrt zum Feuerwehrhaus erwies sich für einige schwierig, da das Gewitter auch die die Straße zwischen Fels und Großriedenthal und ebenfalls zwischen Großriedenthal und Ottenthal nicht verschonte.

Die Felder rund um Ottenthal konnten die Wassermassen nicht verarbeiten und ließen das Wasser in den Ort und auf die Straßen aus. Erste Station war die L46 auf Höhe des Hof Blauensteiner. Die Straße war ein Teppich aus Eiskugeln, Schlamm und Wasser. Nach Absperrarbeiten wurde mit den Reinigungsarbeiten begonnen. In dieser Zeit erreichten uns auch noch weitere Meldungen von Einwohnern welche uns Problemstellen mitteilten.

Gegen 20:00 Uhr rückten wir ins Feuerwehrhaus ein und begannen nach einer kleinen Stärkung welche uns der Bürgermeister Franz Schneider zur Verfügung stellte mit dem Geräteputz als uns ein Anruf eines Kameraden erreichte welcher Probleme mit seinem Keller hat. Die Kellerröhre wurde von den Wassermengen nicht verschont und es standen ca. 20-30 cm Wasser und Schlamm in der gesamten Röhre.

Hier bewährte sich unsere neue Schlammpumpe welche wir nach den Unwettern voriges Jahr angeschafft haben. Gegen 22:30 Uhr war auch dieser Einsatz beendet und wir rückten ins Feuerwehrhaus ein. Es wurden dann noch die Schläuche, die Autos, das gesamte Werkzeug und die Kleidung gewaschen und geputzt und gegen 00:00 Uhr konnten wir uns zur wohlverdienten Nachtruhe begeben.


Unwetter bei Ottenthal
Unwetter bei OttenthalFoto: FF Ottenthal 

Unwetter bei Ottenthal
Unwetter bei OttenthalFoto: FF Ottenthal 


Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login