Berichte und Neuigkeiten

 
Zwei Verletzte nach Unfall Titel Datum
Zwei Verletzte nach Unfall 2022-04-26

Am Samstag wurde die Feuerwehren Reidling zu einem Verkehrsunfall auf der sogenannten Fürstlkreuzung (Kremserstraße/ Schloßbergstraße) gerufen. Ein Skoda-Superb hatte eine Stopptafel missachtet und stieß in weiterer Folge mit einem Audi A6 zusammen. Dabei wurden die beiden Insassen des Audis verletzt. Die Feuerwehr Reidling befreite gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Insassen des A6. Der Beifahrer musste an der Unfallstelle vom Notarztteam versorgt werden. Dann brachte der Rettungsdienst die Patienten ins Spital.

Die Feuerwehr Reidling barg zunächst den weißen Kombi. Zur Bergung des zweiten Wracks wurde die Feuerwehr Sitzenberg mit dem Wechsellader angefordert. So konnte dieses Wrack vom Gartenzaun gehoben werden und sicher abgestellt werden.

Wie die LPD NÖ in einer Aussendung bekannt gab, wurden im Zuge der Unfallaufnahme zwei Führerscheine abgenommen.

Im Einsatz waren:

  • FF Reidling (örtl. Zuständig)
  • FF Sitzenberg
  • Notarztteam
  • Dr. Verena Taschler Rabl
  • Rotes Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich
  • Samariterbund Traismauer
  • Polizei Sieghartskirchen


Zwei Verletzte nach Unfall
Zwei Verletzte nach UnfallFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Zwei Verletzte nach Unfall
Zwei Verletzte nach UnfallFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Zwei Verletzte nach Unfall
Zwei Verletzte nach UnfallFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 



Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login