Berichte und Neuigkeiten

 
Grafenwörth: PKW-Bergung Titel Datum
Grafenwörth: PKW-Bergung 2022-01-03

Verkehrsunfall an berüchtigter Kreuzung in Grafenwörth

Schon am 03.01.2022 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zum ersten Einsatz des Jahres gerufen - an einer wohlbekannten Adresse: "L45, Kreuzung L113". Dort waren zwei PKW zusammengestoßen, einer der Insassen wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Grafenwörth hatten Polizei und das zufällig vorbeikommende HLF3 der Feuerwehr Etsdorf die Unfallstelle gesichert, Ersthelfer betreuten den Verletzten. Die Feuerwehr Grafenwörth baute eine umfangreichere Absicherung auf und unterstützte die Verletztenbetreuung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurde der erste PKW verladen und zur Seite gestellt. Der Kleinbus, welcher tief im angrenzenden Feld zum Stehen gekommen war, wurde zunächst per Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges zurück auf die Straße gezogen und dort per Kran des Wechselladefahrzeuges auf den Transportanhänger des Versorgungsfahrzeuges verladen.

Der erste PKW wurde dann auf den Transporter eines privaten Abschleppunternehmens verladen, während die Feuerwehr den Kleinbus in Grafenwörth gesichert abstellte. Nach dem Entfernen der Trümmer von der Straße und dem Binden ausgelaufener Betriebsmittel konnten die Feuerwehrleute dann wieder abrücken.


Grafenwörth: PKW-Bergung
Grafenwörth: PKW-BergungFoto: Ploiner Manfred/ FF Grafenwörth 

Grafenwörth: PKW-Bergung
Grafenwörth: PKW-BergungFoto: Ploiner Manfred/ FF Grafenwörth 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login