Berichte und Neuigkeiten

 
PKW-Überschlag auf S5 Titel Datum
PKW-Überschlag auf S5 2022-01-03

Am Sonntag den 2. Jänner zu Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa zum bereits zweiten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. Diesmal handelte es sich um einen Verkehrsunfall auf der S5.

Ein Lenker aus dem Bezirk Mistelbach fuhr mit seinem Geländewagen aus unbekannter Ursache auf die Betonmittelleitschiene auf, wonach der SUV nach einem Überschlag auf der Fahrbahn dahinrutschte und auf der ersten Fahrspur auf dem Dach zu liegen kam. Der Lenker wurde von nachfolgenden Unfallzeugen aus dem schwer beschädigten PKW befreit. Ein sich ebenfalls im Auto befindlicher Hund hatte das Wrack durch eine kaputte Seitenscheibe verlassen und wurde ebenfalls von Unfallzeugen am Pannenstreifen laufend eingefangen.

Bei unserer Ankunft wurde der Mann schon vom Rettungsdienst erstversorgt und somit konnte nach zusätzlicher Absicherung der Unfallstelle und Sperre des ersten Fahrstreifens mit der Bergung begonnen werden. Zum Abtransport des SUVs musste die Stadtfeuerwehr Tulln mit dem Bergeplateau nachalarmiert werden.

Eingesetze Kräfte:

  • Feuerwehr Utzenlaa
  • Feuerwehr Tulln Stadt
  • Rotes Kreuz
  • Notarzt Tulln
  • Polizei
  • Asfinag


PKW-Überschlag auf S5
PKW-Überschlag auf S5Foto: FF Utzenlaa, Eiböck 


PKW-Überschlag auf S5
PKW-Überschlag auf S5Foto: FF Utzenlaa, Eiböck 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login