Berichte und Neuigkeiten

 
Menschenrettung nach Überschlag Titel Datum
Menschenrettung nach Überschlag 2021-12-31

Um 9:39 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die LB213 Höhe Straßenkilometer 6,8 alarmiert. Ein PKW hatte sich überschlagen, die Fahrerin wurde nach dem Einsatz vom hydraulischen Rettungsgerät aus dem Unfallwrack gerettet.

Die Lenkerin war mit ihrem PKW der Marke Hyundai auf der LB213 auf Höhe Ollern in Richtung Ried am Riederberg unterwegs, als sie in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, sich in den angrenzenden Straßengraben überschlug und mit dem Dach eine Betonbrücke touchierte. Der alarmierte eingetroffenen Rettungsdienst stellte fest, dass der Einsatz der Feuerwehr notwendig war und veranlasste die Alarmierung der Feuerwehrkräfte.

Nach der Stabilisierung des Fahrzeuges wurde mittels hydraulischen Spreizer durch die Öffnung und Entfernung der Fahrertüre die Rettungsöffnung geschaffen. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die Lenkerin mittels Spineboard patientengerecht aus dem Unfallfahrzeug gerettet. Der eintreffende Notarzt des Rettungshubschraubers versorgte die Patietin im Rettungstransportwagen. Die Verletzte wurde anschließend bodengebunden in das Universitätsklinikum Tulln transportiert.

Die Feuerwehr reinigte nach der Fahrzeugbergung die Fahrbahn sowie die Einsatzgeräte und konnte nach einer Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Auf Grund der Rettungs- und Bergearbeiten war die LB213 für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehren sowie die Polizei richteten eine örtliche Umleitung durch das Ortsgebiet ein.

Im Einsatz standen:

  • FF Ollern mit 4 Fahrzeugen und 24 Mitgliedern
  • FF Ried am Riederberg
  • FF Sieghartskirchen
  • FF Wilfersdorf
  • Rotes Kreuz Tulln - Ortststelle Sieghartskirchen
  • Flugrettung ÖAMTC - C9 Wien
  • Polizeiinspektion Sieghartskirchen
  • Polizeiinspektion Tulln


Menschenrettung nach Überschlag
Menschenrettung nach ÜberschlagFoto: FF Ollern 

Menschenrettung nach Überschlag
Menschenrettung nach ÜberschlagFoto: FF Ollern 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login