Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall bei Königstetten Titel Datum
Unfall bei Königstetten 2021-12-15

Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kam am Dach liegend im Marleitenbach zum Liegen. Keine Fahrzeuginsassen vor Ort.

Kurz darauf trafen auch Rettung und Polizei ein. Gemeinsam wurde ein großer Bereich beim Fahrzeug nach einem Fahrzeuglenker abgesucht- ohne Ergebnis. Zeitgleich wurde die FF-Tulln zur Unterstützung mit dem WLFA-K (Kranwagen mit Ladeplattform) und die Straßenmeisterei angefordert.

Nachdem Eintreffen der FF Tulln wurde wurde die L118 in diesem Abschnitt abgesperrt und das Auto mittels Kran aus dem Marchleitenbach gehoben, Batterie abgeklemmt und auf dem Wechselladefahrzeug verladen. Das Fahrzeug wurde von der FF-Tulln sicher abgestellt.

Nachdem die Einsatzstelle gesäubert wurde, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden und wir konnten wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF-Königstetten mit 11 Mann
  • TLF-A 3000, KRFA-S
  •  FF-Tulln 2 Mann mit WLFA-K
  • Rotes Kreuz St. Andrä-Wördern mit RTW
  • Polizei Wördern
  • Straßenmeisterei


Unfall bei Königstetten
Unfall bei KönigstettenFoto: FF Königstetten 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login