Berichte und Neuigkeiten

 
Einsätze FF Großweikersdorf Titel Datum
Einsätze FF Großweikersdorf 2021-11-11

Am 9. November 2021 um 15:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein PKW war auf der L47 zwischen Kleinwiesendorf und Großweikersdorf von der Fahrbahn abgekommen, hat sich mehrfach überschlagen und war auf einer Böschung zum Liegen gekommen. Die Fahrzeuglenkerin konnte den Audi selbständig verlassen und die Einsatzkräfte verständigen. Nachdem die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, wurde mittels Wechselladefahrzeug das verunfallte Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt. Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbeigeführt.

Im Einsatz standen für rund 1 ½ Stunden:

  • die FF Großweikersdorf mit 18 Mitgliedern und fünf Fahrzeugen (Rüstlösch-, Versorgungs-, Mannschaftstransport-, Lösch-, und Wechselladefahrzeug), sowie die Abschleppachse.
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf
  • die Polizei Großweikersdorf


Einsätze FF Großweikersdorf
Einsätze FF GroßweikersdorfFoto: FF Großweikersdorf 

Am 10. November 2021 um 07:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Fahrzeugbergung auf der B4, bei Straßenkilometer 17, zwei PKW nach Verkehrsunfall" alarmiert.

Auf der Bundesstraße 4 auf der Brücke kurz vor der Auffahrt Großweikersdorf hatte sich ein Auffahrunfall ereignet. Beim Eintreffen der FF Großweikersdorf waren beide Insassen aus den Fahrzeugen und wurden vom Roten Kreuz versorgt. So wurde zunächst die Einsatzstelle abgesichert und der Verkehr wechselseitig vorbeigeführt. Nachdem die Unfallaufnahme abgeschlossen war, wurden beide verunfallten Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt und die Verkehrsfläche wieder frei gemacht, sowie eine Person vom Roten Kreuz ins Spital gefahren.

Im Einsatz standen für rund 1 Stunde:

  • die FF Großweikersdorf mit 7 Mitgliedern und drei Fahrzeugen (Rüstlösch-, Versorgungs, und Wechselladefahrzeug), sowie die Abschleppachse.
  • das Rote Kreuz Ziersdorf
  • das Rote Kreuz Horn
  • die Polizei Großweikersdorf
  • die Polizei Hausleiten
  • die Polizei Tulln


Einsätze FF Großweikersdorf
Einsätze FF GroßweikersdorfFoto: FF Großweikersdorf 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login