Berichte und Neuigkeiten

 
PKW über Böschung gestürzt Titel Datum
PKW über Böschung gestürzt 2021-06-16

Am 13. Juni kurz vor 2000 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der L 120 Gerufen. Ein PKW kam von der Straße ab und stürzte über eine Böschung und kam am Dach zu liegen.

Die Feuerwehr traf zeitgleich mit dem Rettungsdienst an der Einsatzstelle ein. Das Rote Kreuz versorgte zunächst beide Insassen. Diese wurden in weiterer Folg ins Spital gebracht.

Nachdem die Polizei das Wrack freigegeben hatte, wurde dieses von der Feuerwehr händisch wieder auf die Räder gestellt. Mit der Seilwinde wurde das Fahrzeug dann über die 5 Meter hohe Böschung gezogen und sicher abgestellt.

Eingeteilte Kräfte:

  • FF Königstetten mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann
  • Abschleppachse
  • Rettung Tulln
  • Polizei St. Andrä Wördern


PKW über Böschung gestürzt
PKW über Böschung gestürztFoto: FF Königstetten 

PKW über Böschung gestürzt
PKW über Böschung gestürztFoto: FF Königstetten 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login